| Glossar| Referenzen| Kontakt | Impressum| English

Stichprobeninventur

SAP-BERATUNG > LAGER UND VERSAND > STICHPROBENINVENTUR

STICHPROBENINVENTUR IN EINEM DEZENTRALEN
SAP-WAREHOUSE-MANAGEMENT-SYSTEM (SAP-WMS)

Für große Warenbestände hat es sich in der Praxis bewährt Stichprobeninventuren durchzuführen, anstelle einer Inventur des gesamten Warenbestandes. Die Vorteile liegen in der enormen Zeiteinsparung sowie der Senkung des einzusetzenden Personalaufwandes.

SAP Stichprobeninventur - die Vorteile

In Zusammenarbeit mit einem großen Kunden der Logistikbranche hat clavis aus der Zusammenführung von
SAP-Standardprogrammen, Addons (also eigenentwickelten Programmen) und einem Drittsystem eine Lösung entwickelt, die den Zählaufwand um bis zu 99,9% Prozent verringert . Die Inventur wird parallel zum Tagesgeschäft durchgeführt. Die Lagerschließzeiten werden verkürzt sowie Produktionsstillstände und somit Umsatzausfälle vermieden.

Die Besonderheit der Lösung: Unter einer Lagernummer werden verschiedene Kunden mit eigenen SAP-ERP-Systemen abgebildet, die Abgrenzung erfolgt über das Werk und der Lagernummer sowie dem logischen System.

SAP-Stichprobeninventur - Funktionen

Die SAP-Stichprobeninventur enthält folgende Funktionalitäten und Abläufe:

  • Bereitstellen der Daten aus dem ERP System
  • Bereitstellen der Daten aus dem WMS
  • Lagerstrukturanalyse im Fremdsystem
  • Erstellen der Inventuraufnahmebelege
  • Zählung
  • Differenzen ausbuchen
  • Bereitstellen der Daten aus dem WMS mit gebuchten Differenzen
  • Durchführen der Hochrechnung im Fremdsystem


Die Lösung ist bei Kunden erfolgreich im produktiven Einsatz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf oder fordern Sie einen Rückruf an.
 

 

 

VIDEO

clavis Video

Schliessen  X